Luta Livre ist eine brasilianische Form des Ringkampfes / Grappling. Mitte des 20.Jahrhunderts entstand dieser Sport in Rio de Janeiro. Ziel des Kampfes ist es, seinen Gegner mit Hebel und Würgetechniken zur Aufgabe zu bringen. Schlag- und Trittechniken sind hierbei nicht erlaubt. Heutzutage ist Luta Livre ein fester Bestandteil von MMA (Mixed Martial Arts) Wettkämpfen.

Achtung neue Trainingszeiten

Ab dem 22.02.2016 tritt der neue Trainingsplan in Kraft:

Montags 18 - 21 Uhr

Mittwochs 18 - 21 Uhr

Freitags 18 - 21 Uhr

Samstag 12 - 15 Uhr

Sonntag 12 - 15 Uhr