Luta Livre ist eine brasilianische Form des Ringkampfes / Grappling. Mitte des 20.Jahrhunderts entstand dieser Sport in Rio de Janeiro. Ziel des Kampfes ist es, seinen Gegner mit Hebel und Würgetechniken zur Aufgabe zu bringen. Schlag- und Trittechniken sind hierbei nicht erlaubt. Heutzutage ist Luta Livre ein fester Bestandteil von MMA (Mixed Martial Arts) Wettkämpfen.

Neuer Trainer im Team Ballterrier

Luta Livre Blaugurt und Konditionstrainer Nicolas Thewes ist ab sofort für das Donnerstags Training verantwortlich. Nicolas wird die Ballterrier Grappling Strength Einheit unterrichten.