Luta Livre ist eine brasilianische Form des Ringkampfes / Grappling. Mitte des 20.Jahrhunderts entstand dieser Sport in Rio de Janeiro. Ziel des Kampfes ist es, seinen Gegner mit Hebel und Würgetechniken zur Aufgabe zu bringen. Schlag- und Trittechniken sind hierbei nicht erlaubt. Heutzutage ist Luta Livre ein fester Bestandteil von MMA (Mixed Martial Arts) Wettkämpfen.

2014 startet das Team Ballterrier erfolgreich durch!

Das Jahr ist noch jung, doch das Team Ballterrier wartet mit großen Wettkampferfolgen auf. Am 18.01.2014 startete das Wettkampfjahr für unser Team. Bei der Charity Veranstaltung "The Bridge, we fight for Kids" stand Franco "the crazy Italian" Carbone unverhofft im Ring.

Kurzfristig ersetzte Franco den eingeplanten Gegner für Stephan Berg. Das ungleiche Duell (Franco ist 10 kg leichter als sein Gegner) in diesem Grappling Kampf endete nach Ablauf der Kampfzeit in einem Unentschieden.Klasse Leistung von Franco an die sich anknüpfen lässt. Knapp 6 Tage später reiste das Team Ballterrier nach Stuttgart um dort bei der Veranstaltung Defenders FC zu kämpfen. Kampf 1 wurde im Grappling von Dominik Fürst bestritten, gegen den starken BJJ Purplebelt Joe Bunting holte Dominik einen zu jederzeit ungefährdeten Punktsieg. Dominiks Ringen war für seinen Kontrahenten einfach zu stark. Dominik holte sich einen Takedown und dominierte das Kampfgeschehen aus der Topposition. Nach 6 Minuten Kampfzeit strich Dominik den Punktsieg ein. Der 2. Kämpfer vom Team Ballterrier an diesem Abend war Dennis "Maligno" Schuh. In seinem ersten MMA Kampf bekam er es mit dem Stallion Cage Kämpfer Maurice Lassl zu tun. Maurice misst ganze 10 cm mehr als Dennis. Dennis brachte ab Beginn der ersten Runde stetig harte Treffer ins Ziel. Maurice zeigte starke Nehmerqualitäten und versuchte den Kampf auf den Boden zu verlagern. Allerdings haben wir Dennis in den vergangenen Wochen genau darauf eingestellt. Alle Takedownversuche wehrte er problemlos ab und brachte harte Fäuste als Antwort darauf. Zum Ende der 3. Runde verlagerte sich der Kampf dann doch noch auf den Boden. Aber auch hier kämpfte Dennis souverän vom Rücken aus. Nach Ablauf der 3 Runden wurde Dennis zum einstimmigen Punktsieger gewählt. Jetzt heisst es auskurieren um am 08.02.2014 wieder bei Shooto in Reutlingen in den Ring zu steigen und weitere Erfolge einzusammeln.